Neue Artikel

Was tun bei Scheidenpilz?

 

 Neben der bakteriellen Vaginose gilt die Vaginalmykose als zweithäufigste Erkrankung bzw. Ursache für eine Infektion bzw. einen Scheidenpilz. Rund 70 Prozent aller Frauen haben mindestens einmal pro Jahr die Symptome eines Pilzes. Diese äußern sich durch Juckreiz, Brennen wie auch einem weißlichen Ausfluss. Combur 9 Test, Teststreifen, 50 Sück Urinteststreifen für Schnelldiagnostik Jetzt bei Amazon […]

Weiter lesen

Eier Auslöser von Sodbrennen

 

 Sodbrennen ist oft eine unangenehme Folge üppigen Essens, bei der stark saure Magensäure in die Speiseröhre zurück fließt. Besonders fettreiche Nahrung, Alkohol, aber auch spezielle Nahrungsmittel verursachen bei manchen Menschen Sodbrennen. Hierzu zählen auch Eier, speziell hartgekochte Eier. Sie zählen zu den schwer verdaulichen Lebensmitteln und haben eine sehr lange Verweildauer im Magen. Zur Verdauung muss […]

Weiter lesen

Hilfreiche Mittel gegen übermäßiges Schwitzen

 

 Schwitzen ist eine normale physische Reaktion. Es gewährleistet die Temperaturregelung und wirkt damit einem Hitzestau entgegen. Dies macht ersichtlich, dass die Schweißproduktion des Körpers wichtig und sinnvoll ist. Wenn die Schweißproduktion jedoch über das normale Maß hinaus geht, fühlen sich viele Betroffene in ihrer Lebensqualität erheblich beeinträchtigt. Starkes Schwitzen hinterlässt unangenehme Gerüche und unansehnliche nasse […]

Weiter lesen

Was hilft gegen Sodbrennen

 

 Das unangenehm brennende Gefühl in Magen und Speiseröhre ist auf eine vermehrte Säureproduktion im Magen zurückzuführen. Die Magensäure dringt in die Speiseröhre ein und verursacht dort höllische Schmerzen. Treten diese Beschwerden eher selten auf, z. B. nach einem sehr üppigen Mahl oder nach Genuss von reichlich weißem Zucker, so können Sie getrost auf ein Hausmittel […]

Weiter lesen

Ursachen für zu hohen Puls

 

 Der normale Puls im Ruhezustand beträgt ca. 60-80 Schläge pro Minute. Ein hoher Puls kann viele unterschiedliche Gründe haben. Bei sportlicher Anstrengung, bei jeder Art von Aufregung oder Angst ist es ganz normal, wenn der Puls höher ist. Durch einen schnellen Puls wird der Körper mit mehr Blut versorgt, ein ganz natürlicher Vorgang je nach […]

Weiter lesen

Hausmittel gegen Kopfschmerzen

 

 Viele Millionen Menschen klagen kontinuierlich unter belastende und quälende Kopfschmerzen. Hat man sie, beginnt ein quälender Prozess. Die Lebensart ist erheblich eingeschränkt, man möchte sich verkriechen. Die häufigsten Kopfschmerzformen sind: Migräne Spannungskopfschmerzen Clusterkopfschmerzen Es gibt über 200 Kopfschmerzformen, das macht die Behandlung sehr kompliziert. Wenn die Schmerzen unausstehlich werden, dann ist der Arztbesuch oft vorprogrammiert. […]

Weiter lesen

Bandscheibenvorfall Symptome Belastungen der Wirbelsäule möglichst vermeiden

 

 Bandscheibenvorfälle müssen nicht notwendigerweise Symptome verursachen, können die Nervenbahnen aber stark in Mitleidenschaft ziehen. Der Schmerz strahlt mitunter bis in die Fingerspitzen aus, macht sich im Nacken unangenehm bemerkbar oder in den Beinen. Häufig treten beim Bandscheibenvorfall Symptome plötzlich auf, wenn etwa der Ischiasnerv betroffen ist. Er verläuft ober- und unterhalb des fünften Lendenwirbels, dessen […]

Weiter lesen

Symptome und Ursachen von Sodbrennen

 

 in Druckgefühl im Magen, es brennt im Brustraum und auch im Rachen kann der scharfe Reiz bemerkbar sein. Sodbrennen ist unangenehm und kann sogar ein Hinweis auf eine ernste Erkrankung sein. Doch wie entsteht Sodbrennen? Welche Ursachen gibt es? Und was kann die Symptome lindern? Das Sodbrennen wird empfunden als ein vom Magen über die […]

Weiter lesen

Hämorrhoiden Symptome

 

 Hämorrhoiden eine unangenehme Angelegenheit, über die keiner gerne spricht, nicht einmal mit seinem Hausarzt: Hämorrhoiden. Eigentlich sind diese ringförmigen Gefäßpolster, die den After verschließen, kein Krankheitszeichen, jeder hat sie. Wenn sie jedoch vergrößert sind, kommt es zu Beschwerden wie leichten Blutungen, Juckreiz, einem nässenden After. Meist machen sich Hämorrhoiden erst ab dem Alter von 40 Jahren […]

Weiter lesen

Blut im Stuhl Ursachen

 

 Bei Blut im Stuhl ist im ersten Moment der Schock groß, wenn am Toilettenpapier nach dem Stuhlgang Blut vorzufinden ist. Der erste Gedanke ist „das ist nicht normal“ kann aber durchwegs weniger schlimm sein, als man im ersten Moment denkt. So gibt es sehr wohl harmlose Stuhlfärbungen, welche im ersten Moment an Blut erinnern. Beispielsweise […]

Weiter lesen