Tinnitus Ursachen

Was ist Tinnitus und welche Tinnitus Ursachen gibt es: Den Tinnitus hat grundsätzlich jeder Mensch, denn eigentlich bedeutet der Ausdruck „Ohrgeräusch“, und ist völlig normal. Alle Menschen hören dann und wann, wenn es rundherum still ist, nicht zuordnungsbare Geräusche oder Töne. Im Normalfall schaltet sich dann das Gehirn ein und filtert diese Geräusche oder Töne einfach weg, da unser Hör Sinn ständig im Einsatz ist und ständig auf Geräusche der Außenwelt achtet.

Wenn allerdings diese Filterung über das Gehirn versagt, dann spricht man von dem sogenannten Tinnitus, denn die unwichtigen, nebensächlichen Töne schaffen sich in den Vordergrund. Jedes Jahr sind ca. 10 Millionen Deutsche davon betroffen, bei vielen hält es über 3 Monate an, wird aber nicht als besonders störend empfunden. Aber es gibt auch viele Tausende, deren Leben mit dem Tinnitus zur Qual wird. In der Regel hört nur der Betroffene Geräusche wie Zischen, Rauschen oder Summen, deshalb nennt man dies den subjektiven Tinnitus.

Aber der Tinnitus ist keine Krankheit, sondern nur ein Symptom wie Schmerzen, wenn der Körper auf irgendeine Art, ob körperlich oder seelisch überlastet wurde. Deshalb muss hier unbedingt nach den Ursachen gesucht werden.

Tinnitus Ursachen

Für die Tinnitus Ursachen eines subjektiven Tinnitus gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, deshalb ist hier die Diagnostik besonders wichtig. Es kommen hier Lärmschäden, ein Verschluss des Gehörgangs, Trommelfelldefekt, ein Hörsturz oder auch Drehschwindel als Tinnitus Ursache in Frage. Aber auch Krankheiten des Gehirns wie Hirnhautentzündung, ein Tumor oder auch Probleme mit der Halswirbelsäule können der Auslöser sein.

Die Mediziner gehen ebenso davon aus, dass organische Erkrankungen schuld sein können. Außerdem kann der Tinnitus auch zusammenhängend mit Stress, hohem Blutdruck oder auch stark abfallender Blutdruck, Erkrankungen des Kiefers und bei Drogenabhängigkeit auftreten. Im Alter kann er durch Altersschwerhörigkeit oder durch viele starke Medikamente ausgelöst werden.

 

Tags: , ,